Home / Allgemein / Große Verantwortung

Große Verantwortung

08.03.2011 | Keine Kommentare

Mal eine andere Aufgabe! Ich hatte die ‚Ehre’ auf Schmuck von Schmuckdesigner Schullin aufzupassen. Sprich den Schmuck abholen, zum Shooting bringen, aufpassen das nichts passiert und am Ende wieder zurück bringen.

Am Vormittag ging es los. Im Geschäft angekommen, mussten wir zuerst passend zu den Outfits, Schmuckstücke auswählen- nicht leicht bei so vielen Schönheiten. Dann wurde die wertvolle Ware von zwölf Stück (Ring, Ohrringe, Ketten und Armbänder) in Seidenpapier eingewickelt und in eine Schachtel verpackt. Dann konnte meine Aufpasser-Aufgabe losgehen. Ich musste nur drei Stationen mit der U3 von Herrengasse bis Neubaugasse fahren aber es war meine längste Fahrt ever! Mit einem weißen Papiersackerl in der Hand plus einem Inhalt im Wert von mehreren tausend Euros in einer vollen U-Bahn- was für ein Spaß! Nur nicht auffällig schauen oder das Sackerl locker lassen.

Geschafft, ich bin im Fotostudio von Irene Schaur angekommen und konnte die kostbaren Stücke der Stylisten zeigen. Es wurden fein gearbeitet Ohrringe aus Jade ausgewählt die hervorragend zum Dolge & Gabbana Kleid passten. So war das Model, für das Cover der Zeitschrift ‚HOME’ perfekt gestylt. Das Fotoshooting war zu Ende und ich durfte den Schmuck wieder retour bringen. Mein Herz klopfte mehr als zuvor denn es war bereits Nachmittag und die U-Bahn und die Strassen waren voller als am Vormittag- Panik! Ich packte also meine Tasche um und steckte die kleine Schmuckschatulle in meine Tasche. So war das wertvolle Gut näher bei mir und ich hatte eine besseres Gefühl. Zügig und schon fast im Laufschritt ging ich auf den Juwelier zu, um so schnell wie möglich die große Verantwortung loszuwerden. Alles ist gut gegangen und die die filigranen Einzelstücke sind wieder heil bei Schullin angekommen.

Es war definitiv eine Abwechslung und eine Freude zu gleich, dass mir so eine Aufgabe anvertraut wurde. Mehr Fotos findest du auf Facebook unter www.facebook.com/annaposchmakeupartist

xoxo

1,946 views Antwort schreiben  

Einen Kommentar schreiben

Bitte bleiben Sie bei Ihren Kommentaren sachlich und bemühen Sie sich um eine faire Diskussionsatmosphäre. Die VIENNA-Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwider laufen, zu entfernen. Beachten Sie bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Verfasser haften für sämtliche von ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Die VIENNA-Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.